Tyll Zybura

Lehre und Lerne | Teach and Learn

Workshops

Tyll Zybura | 5 Dec 2021 |

Die Grundlage für den Erfolg meiner eigenen Lehre ist die wertschätzende Haltung, mit der ich Studierenden begegne. Aus dieser Haltung heraus habe ich viele spezifische Kommunikationstechniken und Lehr-Methoden entwickelt, die Studierende als ermächtigend und wohltuend empfinden.

Meine Workshop-Angebote folgen drei Hauptthemen, innerhalb derer wir unterschiedliche Schwerpunkte setzen können:

Thema: Empathische und lösungsfokussierte Kommunikation

  • Workshop: Empathisches Handeln in Lehr-Lern-Beziehungen.
  • Workshop: Inklusion, Teilhabe und Chancengerechtigkeit in (digitaler) Lehre.
  • Workshop: Mentale Gesundheit stärken und Achtsamkeit üben im Unterricht.

Thema: Lehre innovativ und partizipativ gestalten

  • Workshop: Freude an der eigenen Lehre (zurück)gewinnen: lösungsfokussierte Lehr-Praxis.
  • Workshop: Hacks and Haltungen für gute Lehre – kleine Änderungen, große Wirkung.
  • Workshop: Effektive Team Teaching-Methoden.

Thema: Wissenschaftliches Schreiben lehren

  • Workshop: Wissenschaftliches Schreiben auf Augenhöhe: Schreibintensive Seminare entwickeln.
  • Workshop: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben.
  • Workshop: Lösungsfokussierte Schreibberatung mit Magic Questions.

Verschiedene Schwerpunkte können auch kombiniert werden – ich gern auf die Bedürfnisse an Ihrer Institution ein.

Workshop-Format

Methoden: Meine Workshops sind dialogisch und praxisorientiert, sie nehmen Haltung und Handeln gleichermaßen in den Blick. Ich bringe Input und praktische Übungen mit und habe immer Anregungen für Erfahrungsaustausch dabei. Als ausgebildeter lösungsfokussierter Coach bin ich gut darin, die Bedürfnisse meiner Teilnehmer:innen zu erfragen.

Zeitrahmen: Ich biete in der Regel halb- oder ganztägige Workshops an (4 oder 8 Stunden), gebe aber z.B. für Tagungen auch gern kürzere Impuls-Workshops zu einzelnen Methoden (2 Stunden).

Online/Präsenz: Meine Workshops finden in der Regel online per Zoom (oder auf der Plattform Ihrer Institution) statt, in Einzelfällen auch in Präsenz.

Sprache: Alle Workshops können auf Deutsch (Muttersprache) oder Englisch (Muttersprachlerniveau) durchgeführt werden.

Kosten: Die Kosten für einen Workshop-Block enthalten die Unterrichtsstunden, Vorbereitungszeit und Materialerstellung. Hinzukommen ggf. Fahrtkosten und Unterbringung. Gern mache ich Ihnen ein individuelles Angebot.

Details bespreche ich gern persönlich mit Ihnen.
Email: tyll@zybura.de | Telefon: 017644474299.

Was nehmen Lehrende aus meinen Workshops mit?

Mir melden Teilnehmer:innen immer wieder zurück,

  • dass sie von mir Inspiration und praktische Ideen mitnehmen, die sie ohne viel Aufwand in ihren laufenden Seminare umsetzen können,
  • dass sie sich empowert fühlen, stärker zu ihren Studierenden in Beziehung zu gehen und sie als Forschende ernster zu nehmen,
  • dass sie von mir erfrischend neue Perspektiven auf institutionelle Bildung und auf ihren eigenen Unterricht mitnehmen,
  • dass sie den Austausch mit Kolleg:innen wertvoll finden und sich von mir als engagierte Lehrende wertgeschätzt fühlen.

Ich bin sehr stolz darauf, mit meiner Arbeit einen echten Unterschied für die Lehre von Kolleg:innen – und damit auch für das Lernen ihrer Studierenden – machen zu können. :)

Kommende Workshops

  • am 29. April 2022: Mentale Gesundheit stärken und Achtsamkeit üben in Lehr-Lern-Beziehungen (Tyll Zybura). Halbtägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • am 12. Mai 2022: Selbstwirksames Schreiben lehren 1: Lösungsfokussierte Schreibberatung mit Magic Questions (Tyll Zybura). Halbtägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • am 13. Mai 2022: Selbstwirksames Schreiben lehren 2: Wertschätzende Feedback-Methoden (Tyll Zybura). Halbtägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • am 2. Juni 2022: Zu zweit sind wir dreimal so gut: effektive Team-Teaching-Strategien (Tyll Zybura & Katharina Pietsch). Halbtägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • June 22, 2022: Hacks & Habits for good teching: Small changes, big effects (Tyll Zybura). PEP for Teachers (Zertifikat Hochschullehre), Centre for Teaching and Learning, Bielefeld university. (Online/English)

  • am 5. September 2022: Changengerechtigkeit und Teilhabe in (digitaler) Lehre (Tyll Zybura). Halbtägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • am 19./20. September 2022: Freude an der Lehre (zurück)gewinnen: ein lösungsfokussierter Intensiv-Workshop (Katharina Pietsch & Tyll Zybura). Zweitägiger PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

Frühere Workshops

  • Dezember 2021: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld. (Online/Deutsch)

  • December 2021: Doing Empathy in the Classroom: Mindful Communication Strategies for Teachers. PEP for Teachers (Zertifikat Hochschullehre), Centre for Teaching and Learning, Bielefeld university. (Online/English)

  • Dezember 2021: Wissenschaftliches Schreiben lehren auf Augenhöhe. Online-Workshop beim Tag der Lehre, CAU Kiel.

  • November 2021: Empathisches Handeln in Lehr-Lern-Beziehung. Lehrer:innen-Fortbildung am Rudolf-Rempel-Berufskolleg, Bielefeld.

  • September 2021: Teilhabe und (digitale) Lehre: Kommunikationsstrategien und Lehrkonzepte für gelingende Lehr-Lern-Beziehungen (Jessica Koch & Tyll Zybura). Workshop für Lehrende am Hochschulforum Digitalisierung (HFD).

  • Juni 2021: Zu zweit sind wir dreimal so gut: effektive Team-Teaching-Strategien (im Tandem mit Katharina Pietsch). PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • Juni 2021: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • März 2021: Empathisches Handeln in Lehr-Lern-Beziehungen: menschliche Kommunikation auf Augenhöhe. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • Januar 2021: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • Dezember 2020: Empathisches Handeln in Lehr-Lern-Beziehungen: menschliche Kommunikation auf Augenhöhe. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • August 2020: Empathische Kommunikation und Konfliktnavigation. Teamer*innen-Fortbildung für SCHLAU Bielefeld, JZ Falkendom, Bielefeld.

  • Juni 2018: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • Mai 2018: Portfolio-Cover-Letters: Von Studierenden über ihr eigenes Lernen lernen (mit Katharina Pietsch). Vortrag am Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • März 2018: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben. PEP Lehre-Workshop (Zertifikat Hochschullehre), Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.

  • Oktober 2017: Effektives und wertschätzendes Feedback auf studentische Texte geben – Erfahrungen aus der Anglistik. Vortrag am Zentrum für Lehren und Lernen, Universität Bielefeld.


Comments


Comments are moderated: your comment will appear upon admin approval.

By saving your comment you agree that the entered data will be stored. This site does not share any data with third parties. Data security notice and comment policy.